So erreichen Sie uns:
TELEFON: 04101 / 45979
Totenehrung mit Kranzniederlegung am Volkstrauertag
15.Nov.2021 Andreas Zippel

Auch in diesem Jahr hat der Halstenbeker Schützenverein v. 1886 e.V. gemeinsam mit Gemeindevertretern den Gefallenen der Weltkriege mit einem Gottesdienst in der Erlöserkirche und einer Kranzniederlegung am Ehrenmal gedacht.

Das Ehrenmal am Sportplatz ist um einen Gedenkstein erweitert worden, der den Zwangsarbeitern in Halstenbek während des Zweiten Weltkriegs gewidmet wurde.

Bürgermeister Claudius von Rüden hob in seinen Gedenkworten dieses bisher eher untergegangenen Kapitel der Halstenbeker Geschichte hervor und stellte fest, wie froh er sei, dass man diese Lücke mit einem Findling nun in würdiger Weise schließen konnte.

Öffnungszeiten | Schiessbetrieb

Montag 19.00 bis 21.30 Uhr  |  Mittwoch 18.00 bis 21.30 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen