So erreichen Sie uns:
TELEFON: 04101 / 45979
Ein gesellschaftliches Muss, der Königsball des Halstenbeker SV
13.Mär.2019

Am Samstag, den 2. Februar 2019 war es wieder soweit. Das traditionelle Großereignis, der Königsball des Halstenbeker Schützenverein v. 1886 e.V. stand auf dem Terminplan.

v.lks. vordere Reihe: 2. Jugendritter Celine Goden, Jugendkönig Alexander Zippel, 1. Jugendritter Torben Fock

          hintere Reihe: 2. Ritter Pascal Hammer, König Christian Godron, 1. Ritter Karsten Sohrt

 

Ein gesellschaftliches Muss, für all diejenigen, die sich als Halstenbeker identifizieren. Bei der öffentlichen Tanzveranstaltung sind Gäste herzlich willkommen.  Dies zeigte sich bei der Begrüßung. Angeführt vom Vorsitzenden Günter Steffen, dem Schützenkönig Christian Godron,  seinen Rittern Karsten Sohrt und Pascal Hammer, der Vogelkönigin Marion Sohrt sowie dem Jugendkönig Alexander Zippel, den Jugendrittern Torben Fock und Celine Goden,  wurden unzählige Hände geschüttelt. Ein voll besetztes Schützenhaus  war das Ergebnis.

Neben den Würdenträgern aus 11 befreundeten Schützenvereinen, die aus dem Schützenverband Hamburg und Umgegend, dem Kreisschützenverband Segeberg, sowie dem Kreisschützenverband Pinneberg anwesend waren, begrüßte der Vorsitzende Günter Steffen auch zahlreiche Ehrengäste. Unter anderem den Kreispräsidenten Helmuth Ahrens mit seiner Gattin, den Bürgermeister der Gemeinde Halstenbek Claudius von Rüden mit Gattin, Pastor Lei, den Kreisschützenverbandsvorsitzenden Jens Büchner, die Landeskönigin des Schützenverbandes HH und Umgegend, Mady Haberland von der Wandsbeker Schützengilde sowie den Kreisschützenkönig Peter Lohse vom Pinneberg Bürger u. Schützenverein mit seinen Rittern Hinrich Krodel und Lennard Schröder vom Halstenbeker Schützenverein.

 

Ehrengäste: v. lks.

Kreispräsident Helmut Ahrens, Bürgermeister Claudius v. Rüden, Bürgervorsteher Jan Krohn

 

Bevor der Königsball offiziell mit einem Walzer eröffnet wurde und DJ Djordje das Kommando übernahm, standen die Ehrungen auf dem Programm. Als Gewinner der Ehrenscheiben und Pokale proklamierte der Vorsitzende Günter Steffen: Jonny Gahde Gedächtnispokal Uwe Peters, Ritter Pokal Wolfgang Siebert, Damen Jubi Pokal Barbara Godron und Rudolf Krohn Erinnerungspokal Hinrich Krodel.  

 

 

Damenpokal:  v.lks. Waltraud Voß, Gaby Modrow, Barbara Godron



Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte die Vereinsgastronomie mit Bewirtung und Vollküche. Die Gäste erwartete zudem eine Tombola mit zahlreichen Ehrenpreisen.

 

Majestät Christian Godron und Frau Barbara wurden im Rahmen der Show noch einmal von Pastor Lei getraut.


Zu fortgeschrittener Stunde erfolgte dann noch eine Überraschung für die Majestät Christian Godron. Mehrere Vereinsmitglieder hatten eine Show einstudiert, in der die Majestät eine Hauptrolle einnahm. Mit Begeisterung verfolgten die Gäste die Aufführung. Es war eine Gaudi, so das einstimmige Fazit. Bis in die frühen Morgenstunden sorgte DJ Djordje mit einem breiten musikalischen Repertoire für eine stets volle Tanzfläche und zufriedene Gäste.

Hinrich Krodel

Öffnungszeiten | Schiessbetrieb

Montag 19.00 bis 21.30 Uhr  |  Mittwoch 19.00 bis 21.30 Uhr  |  Sonntag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen