So erreichen Sie uns:
TELEFON: 04101 / 45979
Landeskönigsschießen im LLZ Kellinghusen
02.Okt.2018 Hinrich Krodel

Für den Endkampf des Landeskönigsschiessen am 30. September 2018 im Landesleistungszentrum in Kellinghusen hatten sich eine Schützin und vier Schützen des Halstenbeker Schützenvereins qualifiziert. Sie waren vom NDSB eingeladen, um am Endkampf um die Landeskönigswürde teilzunehmen.

v.l.n.r. : Michael Ebert, Thorsten Glismann, Andreas Zippel, Yvonne Melcher und Hinrich Krodel 

Die zehn besten Schützen/innen des Endkampfes (Teilerwertung) werden durch das Präsidium des NDSB Ende November 2018 zum Landeskönigsball nach Travemünde eingeladen. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die Landesritter sowie der Landesschützenkönig proklamiert. Vor der Proklamation des Landesschützenkönigs und der Landesritter marschieren alle amtierenden Schützenkönige der dem NDSB angeschlossenen Vereine, Gilden und Schießsportgemeinschaften mit ihren Partnern/innen in den Festsaal ein und erhalten einen Erinnerungsorden vom NDSB.

Halstenbeker Schützen im LLZ Kellinghusen

Das LandesLeistungsZentrum des Norddeutschen Schützenbundes in Kellinghusen  

Mit dem Ehrentanz aller Majestäten wird dann der Landeskönigsball eröffnet.

Halstenbeker Schützen im LLZ Kellinghusen

Erinnerungsnadel für die Endkampfteilnehmer am Landeskönigsschießen 

Auf der Webseite des NDSB werden alle Teilnehmerergebnisse unter Landeskönigsschießen veröffentlicht. Dort sind auch schon jetzt weitere Informationen wie z.B. die Vorkampfergebnisse einsehbar.

Text und Fotos: Hinrich Krodel

Öffnungszeiten | Schiessbetrieb

Montag 19.00 bis 21.30 Uhr  |  Mittwoch 19.00 bis 21.30 Uhr  |  Sonntag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen